Sicher und überlegt ins Online Casino starten – Die besten Technologien im Vergleich

kasino

Noch bevor Sie über eine Registrierung auf einem Glücksspiel-Portal nachdenken, sollten Sie sich mit dem komplexen Konstrukt von Online Casinos auseinandersetzen. Und damit ist nicht gemeint, dass Sie die Spielregeln von Roulette, Black Jack & Co. beherrschen, sondern sich der grundlegenden Bedingungen zur Registrierung, Funktionen, Zahlungsmethoden und Gewinnausschüttungen sowie der Gefahren, die von Online Glücksspielen ausgehen können, bewusst sind. Das Internet ist kein Garant für 100 %ige Sicherheit und nicht jedes Online Casino-Portal ist seriös.

Erfreulicherweise steht das Glücksspiel in Deutschland unter staatlicher Kontrolle. Sofern es sich um einen lizenzierten Anbieter handelt, können Sie sich durchaus in Sicherheit wägen. Doch bevor der Registrierungs-Button geklickt wird, erklären wir Ihnen kurz die unterschiedlichen Versionen von Online Casinos, die es in Deutschland gibt.

Drei Technologien stehen zur Wahl:

Es wird wohl kaum jemand widersprechen, wenn behauptet wird, dass sich die Technologien rasant entwickeln und einer stetigen Veränderung unterliegen. Und durch den Fortschritt von Technologien erweitern sich ganz automatisch auch unsere Möglichkeiten und Ansprüche.

– Das Spiel in Live-Casinos

Bei dieser ersten Option handelt es sich um sogenannte Live-Dealer Casinos. Das Spiel wird von einem echten Croupier geleitet und die Moderation mittels Livestream übertragen. Als Spieler haben Sie bei dieser Variante die Möglichkeit, der Interaktion via Chat oder per eigenem Interface. Darüber lassen sich Ihre Spielzüge wie gewohnt ausüben – ganz wie in einem echten Casino.

– Das Spiel in browserbasierten Online-Casinos

Für das browser- bzw. webbasierte Online Casino wird lediglich ein Webbrowser wie beispielsweise Chrome, Firefox oder Edge benötigt. Durch die Registrierung auf der Webseite eines Online Casinos wird ein gültiges und sicheres Konto angelegt. Anschließend ist das Spiel über sämtliche gängige Browser möglich. Komplexere Spiele werden durch die Installation verschiedener Zusatzprogramme wie Flash oder Java für den Browser ausführbar. Das Installieren gelingt in aller Regel schnell.

Bei entsprechend stabiler Internetverbindung lassen sich die webbasierten Online Casinos auch auf dem Smartphone oder Tablet anwenden. Dafür kann das einmal erstellte Konto plattformunabhängig auf vielen Geräten mit einer Internetverbindung genutzt werden.

– Das Spiel in softwarebasierten Online-Casinos

Ganz anders als bei den browserbasierten Casinos wird bei dieser Variante das Herunterladen einer App notwendig, die auf einem Computer, Smartphone oder Tablet installiert wird. Auf einen Browser kann in diesem Fall dann verzichtet werden.

Die Software wird von Profis entwickelt und programmiert und anschließend an ein Online Casino lizenziert. Sie enthält alle wichtigen Funktionalitäten und es besteht eine direkte Verbindung zum Casino via Internet. Diese Option setzt jedoch voraus, dass die Dateien und Software auf den eigenen Geräten gespeichert wird. Die Ladezeiten liegen hier deutlich vorteilhafter als bei browserbasierten Online Casinos, jedoch birgt es auch die Gefahr von unerwünschten Malware-Installationen. Hier gilt besondere Vorsicht, wenn unseriöse Scheinanbieter ihr Unwesen treiben.

Grundsätzlich steht der Anmeldung bei einem Online Casino nichts im Wege und wir sprechen eine positive Empfehlung aus, denn der virtuelle Glücksspielmarkt bietet dank konsequenter Kontrollen ausreichend Sicherheit. Vor der Registrierung sollten Sie jedoch nochmals für einen Augenblick innehalten und sich fragen, ob Ihnen tatsächlich genügend freies Kapital für ein Glücksspiel zur Verfügung steht. Denn letztendlich werden Sie nur Freude am Gaming haben, wenn kein finanzieller Druck auf Ihren Schultern lastet.